Kategorien &
Plattformen

Wahrheit und Wahrnehmung

Wie ist das mit den Fakten und den "fakes", mit den Medien und den Meinungen?
Wahrheit und Wahrnehmung
Wahrheit und Wahrnehmung
© Chaiyawat - stock.adobe

Mit der Digitalisierung erlebt die Medienlandschaft eine bis dato unvorstellbare Revolution: Immer mehr Informationen, immer mehr facts und fakes, immer mehr Meinungen, immer mehr "Wahrheiten" ... nie waren der Informationsmöglichkeiten so viele, nie wussten wir so wenig Bescheid, was wirklich zählt, was wichtig, was "wahr" ist.

Gab es früher einige wenige Sender und das klare Berufsbild des Journalisten, so erlaubt die digitale Technik einem Jeden zum "Sender" zu werden und Fakten, fakes und Meinungen in die Welt hinaus zu posaunen. Die Medienlandschaft ist demokratischer geworden - das ist die "gute Botschaft". Doch die Kehrseite zeigt unser aller Ohnmacht, sich im Dschungel der Informationen orientieren zu können. Wie verändert dies unser gesellschaftliches Zusammenleben?

Info zum Referenten
Meinhard Schmidt-Degenhard war über 30 Jahre für die ARD als Fernsehjournalist tätig, arbeitet heute freiberuflich als Publizist und Coach bzw. Medientrainer.

Ort
Kloster Arnstein, Pilgersaal
Pater-Damian-Straße 1
56379 Obernhof

Termin
Mittwoch, 10.04.2019
20:00 - 21:30 Uhr

Eintritt frei