Kategorien &
Plattformen

LiteraturWelten

Oscar Wilde (1854 - 1900)
LiteraturWelten
LiteraturWelten
© Napoleon Sarony, Metropolitan Museum of Art - wikipedia.org

Die Erinnerung an große Schriftsteller und Schriftstellerinnen geben Anlass, sich mit ihrem Leben und Werk zu beschäftigen. Das Kennenlernen des Autors und das Lesen der Texte bieten die Möglichkeit in die Welt der Literatur einzutauchen und sich von ihr inspirieren zu lassen.

Die Veranstaltung stellt die Biografie der Schriftsteller vor. Einen intensiven Einblick in das Werk bietet die Lesung am 03.04.2019 von Schauspielerin Jessica Elektra Tiziani.

Thema des Abends: Oscar Wilde (1854 - 1900). Der irische Schriftsteller Oscar Wilde schrieb Romane, Dramen und Lyrik, er war auch als Literaturkritiker tätig. In seiner Zeit galt er als einer der bekanntesten, aber auch als einer der umstrittensten Autoren. Der Öffentlichkeit war er als geistreicher Unterhalter und Dandy bekannt, berühmt war sein scharfsinniger Humor und seine philosophischen Erläuterungen, dahinter verbarg sich eine schillernde und komplexe Persönlichkeit.

Weitere Informationen hier.